Flughäfen

Die für eine Vielzahl von Anwendungen in Luft- und Raumfahrt, bei der Brandbekämpfung aber auch für die elektrischen Anlagen auf Flughäfen bestimmten elektrischen Steckverbinder und Schaltkästen von MARECHAL® bieten den Nutzern Sicherheit und Ergonomie.

Im täglichen Betrieb sind die technischen Mannschaften mit einem Bedarf an elektrischer Leistung und Anforderungen an die Mobilität der Ausrüstungen konfrontiert, um die gesamten Bordausrüstungen von Flugzeugen oder auf Pisten kontrollieren zu können.

Anwendungen


  • Versorgung für die Vorab-Klimatisierung (Beheizung bzw. Kühlung) von Flugzeugen in vom Terminal entfernten Bereichen (mit MARECHAL-Steckvorrichtungen ausgestattete Bodenklappen zum Anschluss mobiler Aggregate am Flugzeug)
  • Mobile Leuchtbaugruppen für Flugzeuge und für die Sicherheit der abgestellten Flugzeuge bei den Wartungs-, Belade- und Entladearbeiten
  • Anschluss der Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren auf Flughäfen
  • Flughafen-Terminals: Mit DS9 ausgestattete Klappen auf Bahnen und am Fuß der Gangways mit Mikroschaltern für die Beheizung (Passagierkomfort) oder Notkühlung (Notstrom über mobile Geräte) bei Ausfall der Heiz- oder Kühlschläuche zur Vorbereitung der Flugzeuge auf den Empfang der Passagiere
  • Wartung (Anschluss von Werkzeugen und Docks) der Flugzeuge in den Hangars
  • Bodenklappen in den Luftfrachtbereichen (Typ FEDEx)
  • Dockings (Bug, Laderaum, Leitwerk und Flügel ...) mittels Schaltschränken und -kästen
  • Versorgung von Skydrol-Bänken zur Wartung aller Hydraulikkreisläufe eines Flugzeuges.

Weitere Informationen


Ein Steckdose für mehrere Standorte und Anwendungen
Zahlreiche Betreibergesellschaften haben sich für Stromanschlüsse und Schaltkästen für industrielle Anwendungen von MARECHAL® entschieden, um verschiedene Tätigkeitsfelder ihrer unterschiedlichen Standorte auszustatten: Betrieb, Wartung, mobile Ausrüstungen, Bedarf an elektrischer Leistung, Beleuchtung.

Planung und Versorgung der Wartungsarbeiten im 3x8-Stunden-Schichtbetrieb
In den Wartungshangars der Flugzeugflotten kann die Wartungsbelegschaft aus hunderten von Technikern bestehen. Diese technischen Mannschaften lösen sich über mehrere Wochen im 3x8-Stunden-Schichtbetrieb ab und gehen abwechselnd mit Steckvorrichtungen für mittlere und hohe Leistungen um.

Beständigkeit gegenüber Schadstoffen und korrosiven Flüssigkeiten
Da die Steckverbinder mit zahlreichen Ausrüstungen in Kontakt kommen, mussten Sie Tauchprüfungen in Skydrol - einer hydraulischer Testflüssigkeit -  durchlaufen, um den Anforderungen an die Schutzart (IP66/IP67) und die Beständigkeit gegenüber diesem extrem korrosiven Produkt zu entsprechen.

Stoßbeständigkeit
Die Anschlüsse von MARECHAL® sind für raue Umgebungen ausgelegt und halten dank eines modellabhängigen Stoßfestigkeitsgrads von bis zu IK09 vielen Steckvorgängen genauso stand wie den Stürzen, die beim tagtäglichen Einsatz in Hangars oder auf dem Vorfeld vorkommen.

Wir empfehlen Ihnen

DECONTACTOR™-Steckvorrichtungen vom Typ DS für Nennströme von 30 bis 250 A (Nennwerte sind durch Norm 60309-1 Ausgabe 4.1 vorgegeben). Die Baureihe DS mit integriertem Schalter ist innerhalb des DECONTACTOR™-Programms die am breitesten gefächerte und umfassendste. Die Dosen und Steckverbinder sind ab 90 A in Metall erhältlich.

Das Metallgehäuse der elektrischen Steckverbinder DN DECONTACTOR™ ist für Industriezweige mit Bedarf an robusten Steckverbindern besonders empfehlenswert.
Für jede Größe passt eine breite Auswahl an Kabeldurchmessern, weshalb die DN-Produkte besonders geeignet für den Einsatz mit langen Kabeln sind, wie sie in Bergwerken und beim Tunnelbau eingesetzt werden.

Die für Nennströme von 20 bis 63 A bestimmten Stecker, Steckdosen und -kupplungen des Typs DECONTACTOR™ DSN zeichnen sich durch ihre besondere Kompaktheit aus: Ein Stecker für 63 A hat einen Durchmesser von 83 mm. Die Einheit aus Dose und Stecker erreicht sofort mit dem Einstecken bzw. dem Schließen des Deckels Schutzart IP66/IP67.

RETTBOX® / RETTBOX®-AIR, GEHÄUSE UND MOBILE STECKDOSEN
Kombination aus Gehäuse und Steckdose zur Versorgung aller Rettungsfahrzeugtypen, ausgestattet mit einem System zum automatischen Auswerfen über elektrischen Impuls beim Starten.

UNSERE REFERENZEN

AIR FRANCE INDUSTRIES

AIR FRANCE INDUSTRIES, Frankreich

Luftfahrt, Wartungshangars
Heizung/Kühlung der Flugzeuge abseits der Flughafenterminals
Anschluss für mobile Beleuchtungsblöcke
Stromanschluss für Feuerwehrfahrzeuge
Klappen auf dem Rollfeld und an der Fluggastbrücke
Versorgungssteckvorrichtungen für die Wartung.
BOEING

BOEING, Vereinigte Staaten

Luftfahrt, Herstellung von Flugzeugen des Typs 787 Dreamliner
Stromanschluss über Stecker und mobile Steckvorrichtung zwischen den Verteilerkästen und den Schweißgeräten oder Handgeräten.
AENA

AENA, Spanien

Flughäfen in Madrid, Barcelona, Barajas…
Anschluss für Generatoraggregate.
Zurück
Zurück