ELEKTRISCHE EINSPEISUNG FÜR RETTUNGSFAHRZEUGE (PN 30A)

ELEKTRISCHE EINSPEISUNG FÜR RETTUNGSFAHRZEUGE (PN 30A)

Kompaktsteckverbinder in der Schutzart IP55 mit vertauschten Kontakten zur Einspeisung von Rettungsfahrzeugen

Eigenschaften

  • Einspeisung am Fahrzeug ist durch ein Gehäuse mit selbstschließendem Deckel geschützt.
  • Automatisch dicht beim Stecken.
  • Die Drehbewegung beim Stecken und die Wegfahrsperre-Funktion garantieren größtmögliche Sicherheit und eine schnelle Abfahrt, ohne Abreißen des Kabels.
  • Für hohe Steckzyklen konzipiert dank der MARECHAL® Technologie (Stirndruckkontakte).

Technische Eigenschaften

Die kompakten PN Steckverbinder mit Wegfahrsperre-Funktion ermöglichen die Stromversorgung der eingebauten Geräte. Die Wegfahrsperre des Fahrzeuges wird über 2 Hilfskontakte realisiert, um ein versehentliches Abreißen des Einspeisungskabels zu vermeiden.

Gemäß IEC EN 60309-1 und IEC EN 60309-4 sowie den Normen und technischen Hinweisen zu Einsatzfahrzeugen.

Das Stecken geht einfach und schnell. Eine 1/8 Drehung gewährleistet automatisch Wasserdichtigkeit. Der Dosendeckel ist selbstschließend.

Technologie: Stirndruckkontakte mit Silber-Nickel-Plättchen und gecrimpten Kupferlitzen .

 


Berührungsschutz der Einbaudose IP2X


Nennstrom (In) 30 A,  U max 230V


Schutzart bei geschlossenem Deckel IP55


Temperaturbereich -40°C bis +60°C


Mechanische Schutzart (Kunststoffgehäuse) IK08


Mechanische Schutzart (Metallgehäuse) IK09


Leiterquerschnitt flexibel (min./max.) 1 – 6 mm²


Leiterquerschnitt starr (min./max.) 1,5 – 10 mm²

 

Dieses Produkt kann auch für andere Anwendungen eingesetzt werden. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.