Was bedeutet die “IP” Schutzart? Wofür stehen die IP-Codes?

Sie haben vielleicht darüber in Zusammenhang mit Haushaltsprodukten gehört oder diesen Indikator in der Bedienungsanleitung Ihres Bluetooth-Lautsprechers gesehen. Die IP Schutzart wird aber auch im Zusammenhang mit Industrieprodukten verwendet.

Die Abkürzung IP steht für „International Protection“ oder auch „Ingress Protection“ genannt. Die IP Schutzart definiert die Dichtigkeit des Produktes gegen das Eindringen von festen Gegenständen, Staub und Wasser gemäß der internationalen Norm IEC / EN 60529.

Die erste Ziffer steht für den Schutzgrad gegen Fremdkörper und Berührungen. Die zweite Ziffer gibt Auskunft über den Schutz gegen das Eindringen von Wasser.



IP indicator - MARECHAL ELECTRIC 


Bei unseren Industriesteckvorrichtungen konzentrieren wir uns bei der ersten Ziffer auf die Zahlen 4 bis 6 und 4 bis 9 für die zweite Ziffer.

 

Erste Ziffer

 

Zweite Ziffer  

 

4

Geschützt vor kornförmigen festen Fremdkörpern (Durchmesser ≥ 1 mm)

4

Geschützt vor allseitigem Spritzwasser

5

Geschützt vor Staub in schädigender Menge (staubgeschützt)

5

Geschützt vor Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel

6

Vollständiger Schutz vor Staubeintritt (staubdicht)

6

Geschützt vor starkem Strahlwasser

   

7

Geschützt vor zeitweiligem Untertauchen

   

8

Geschützt vor andauerndem Untertauchen

   

9

Geschützt vor Wasser bei Hochdruck-/Dampfstrahlreinigung


  • Ein IP67 Produkt ist vollständig vor Staubeintritt und zeitweiligem Untertauchen geschützt.
  • Ein IP68 Produkt ist vollständig vor Staubeintritt und andauerndem Untertauchen geschützt.
  • Ein IP69 Produkt ist vollständig vor Staubeintritt und Wasser bei Hochdruck-/Dampfstrahlreinigung geschützt.

 
Die meisten  MARECHAL ELECTRIC Produkte verfügen über die Schutzart IP66, IP67 und/oder IP69.

Mehr Information zu unseren Produkten finden Sie hier > https://marechal.com/marechal/de/famille/industrie